Wissenschaftliche Evaluation

Warum ChagALL erfolgreich ist

Das Institut für Bildungsforschung der Universität Zürich hat das Projekt wissenschaftlich begleitet und seine Wirksamkeit mehrmals überprüft und in entsprechenden Berichten zusammengefasst:

  • Die wissenschaftliche Evaluation vom Juni 2019 erfasst erstmals die Erfolgsquoten von 10 Jahrgängen.
  • Die Evaluation des Programms Chancengerechtigkeit durch Arbeit an der Lernlaufbahn, Kurzbericht 15. Juli 2015, Stéphanie Berger, Leonardo Meiler, Urs Moser, Institut für Bildungsevaluation der Universität Zürich.
  • Wissenschaftliche Evaluation, Schlussbericht vom Januar 2013, Urs Moser & Stéphanie Berger, Institut für Bildungsevaluation der Universität Zürich.

Prof. Dr. Urs Moser sagt: "ChagALL ist ein erfolgreiches Förderprogramm. Rund 70% der Jugendlichen bestehen die Aufnahmeprüfung an eine Mittelschule und durchlaufen die Probezeit erfolgreich. 80% von ihnen erreichen ihr Ziel, nämlich den erfolgreichen Abschluss einer Mittelschule."