Was trotz allem gut gelingt.
Zürich, 23.03.2021
Was trotz allem gut gelingt.
Eva ebel

Liebe Leserin, lieber Leser

Erfreulicherweise ist das Gymnasium wieder zum Präsenzunterricht zurückgekehrt, am Institut findet leider weiterhin Fernunterricht statt. Als neue Schutzmassnahme gibt es seit kurzem wöchentliche Coronatests für alle auf dem Campus Anwesenden, die dazu ihr Einverständnis geben.
In diesem Newsletter möchten wir den Fokus bewusst darauf legen, was trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie dank viel Flexibilität und Kreativität aller Beteiligten gelungen ist und weiterhin gelingt.

Sie erfahren in diesem Newsletter:

  • wie Lernvikariate und Unterrichtspraktika sogar an stark von Corona betroffenen Schulhäusern stattfinden können.
  • warum Maturand/-innen sich für freiwillige Kurse begeistern.
  • warum das Weiterbildungsangebot «Sprechen mit Maske» auf grosses Interesse stösst.


Herzliche Grüsse
Eva Ebel, Direktorin

Einblicke in den Corona geprägten Schulalltag
Schwerpunkt 1

Die Studierenden des Instituts absolvierten ihre Praktika oder Lernvikariate mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie, manche an Schulhäusern, die stark betroffen waren. Zwei Studierende erklären, wie das Lernen dort dennoch gelingt und wie engagiert in den Schulhäusern zusammengearbeitet worden ist.

Bildungshungrige Maturandinnen und Maturanden
Schwerpunkt 2

Die diesjährigen Maturand-/innen haben schulisch eigentlich ein straffes Programm. Weil ihr Freizeitangebot eingebrochen ist, belegen einige von ihnen dennoch freiwillige Kurse am Unterstrass. Sie tanzen, filmen, bilden sich in englischer Literatur weiter oder beschäftigen sich unter der Leitung eines Experten mit Transaktionsanalyse (siehe Bild).

Sprechen mit Maske – ein gefragtes Nischenangebot
Schwerpunkt 3

Jeder und jede, die derzeit laut und deutlich über längere Zeit mit Maske sprechen muss, spürt, dass die Stimme besonders strapaziert wird. Das Weiterbildungsangebot «Sprechen mit Maske» am Institut Unterstrass kam deshalb genau zur richtigen Zeit. Im Kurs, der nochmals ausgeschrieben ist, wird der ökonomische Umgang mit der eigenen Stimme geübt.

Weiterbildung
Bild Weiterbildung

Berufsbegleitende Stufenerweiterung Kindergarten
In diesem zwei Semester dauernden berufsbegleitenden Studium erwerben Primarlehrpersonen ein Erweiterungsdiplom für die Kindergartenstufe. Die Ausbildung setzt sich aus Präsenzmodulen, Selbststudium und einer berufspraktischen Ausbildung zusammen, während der die Studierenden von Fachdidaktiker/-innen und erfahrenen Praktikerinnen gecoacht werden. Die Ausbildung kann auf Gesuch hin auf mehrere Semester ausgedehnt werden. Anita Schaffner Menn steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Inklusive Pädagogik und Kommunikation
Eine inklusive Schule ist heute unabdingbar für ein chancengerechtes Bildungssystem. Die Kursteilnehmenden setzen sich aus verschiedenen Perspektiven mit ihrer eigenen Unterrichtspraxis auseinander und erweitern ihre Professionalität in der Begleitung von allen Kindern zum Schulerfolg. Der CAS 1 ist der erste Teil des MAS Studiengangs «Inklusive Pädagogik und Kommunikation» und kann auch unabhängig vom MAS besucht werden.

Informationsveranstaltung:
15. April 2021, 17.00 – 18.00 Uhr (digital)
Beginn: 12. Oktober 2021

Copyright © 2023 unterstrass.edu, Alle Rechte vorbehalten