Der Campus wird leuchten. Der Ehemaligentag rückt näher.
Zürich, 10.05.2019
Der Campus wird leuchten.
Der Ehemaligentag rückt näher.
150 Jahre unterstrass

Liebe Leserin, lieber Leser

Am letzten Sonntag haben wir den grossen Geburtstag mit Freunden der EMS Schiers gefeiert und die Kerzen auf dem Kuchen ausgeblasen.

20190510 Der Campus wird leuchten 01

47 Highlights liegen schon hinter uns, 103 weitere vor uns, darunter die Jubiläumsfestwoche mit dem Ehemaligentag am 7. September. An diesem Tag werden sich nicht nur alle aktuellen Untersträsslerinnen und Untersträssler zeigen, sondern wir planen auch viele Auftritte: Im Format «Ehemalige für Ehemalige» kann getanzt, gesungen und performt werden. Wir sind gerade dabei, Absolventinnen und Absolventen anzufragen, von denen wir wissen, dass sie sich auf einer Bühne wohlfühlen. Gehören auch Sie dazu? Melden Sie sich bei uns.

Ja, das können Sie! Ab 12 Uhr gibt es auf dem Campus Speis und Trank. Das eigentliche Programm beginnt je nach Abschlussjahrgang zwischen 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr mit Apéros. Die älteren Jahrgänge beginnen früher, die jüngeren Jahrgänge später. So haben alle die Gelegenheit, im etwas kleineren Rahmen mit ehemaligen Klassenkameradinnen und -kameraden ins Gespräch zu kommen. Auf verschiedenen Stationen auf dem Campus können Sie in die Gegenwart, die erforschte Vergangenheit und die Zukunftsvision von unterstrass.edu eintauchen. Das Programm dauert bis 22 Uhr. Sie können die aktualisierten Programmpunkte auch mit Highlight 100 weiterverfolgen.

Speziell am Herzen liegt uns die Vernetzung der ehemaligen Untersträsslerinnen und Untersträssler. Seit Monaten sind wir daran, Lücken in den Ehemaligenverzeichnissen zu füllen und zu sammeln, was unsere Ehemaligen nach ihrer Zeit am Unterstrass gemacht haben. So schaffen wir auch die Gelegenheit, unterschiedlichste Biographien kennen zu lernen; diejenigen von den fast 100-Jährigen genauso wie diejenigen von den 25-Jährigen. Auch dazu werden wir am 7. September einen Einblick geben.

Wie eingangs erwähnt finden bis zum grossen Höhepunkt im September noch viele Veranstaltungen statt: morgen beginnt die Reihe der Samstagsdebatten im Grossmünster, nächste Woche findet ein Gedenkkonzert für den langjährigen Deutschlehrer Hans-Martin Hüppi statt.
Informieren Sie sich mit unserer Jubiläumswebsite über die nächsten Veranstaltungen und Highlights.

Herzliche Grüsse
Steuergruppe 150-Jahr-Jubiläum im Namen der Schulleitung

20190510 Der Campus wird leuchten 02

Schülerinnen- und Schülerschule
20190510 Der Campus wird leuchten 03
20190510 Der Campus wird leuchten 05
20190510 Der Campus wird leuchten 04

Das Schulhaus steht noch und die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums sind um viele Erfahrungen reicher. Vom 16. bis 18. April haben sie alle Aufgaben der Schule übernommen und dies souverän gemeistert. Sie waren Lehrpersonen, Direktorin, Küchendienstmitarbeitende, Hausdienst und Administrationsangestellte zugleich. Wer wäre da nicht gerne Mäuschen gewesen und hätte zugeschaut, wie das funktioniert? Verschiedenste Medien haben für uns einen Blick hinter die Kulissen geworfen: Hier sehen Sie den Pressespiegel. Weiter unten können Sie Schülerinnen und Schüler in kleinen Filmen von «Watson» erleben.

20190510 Der Campus wird leuchten 06
20190510 Der Campus wird leuchten 07
20190510 Der Campus wird leuchten 08

Der 150. Geburtstag
20190510 Der Campus wird leuchten 09
20190510 Der Campus wird leuchten 10
20190510 Der Campus wird leuchten 11
20190510 Der Campus wird leuchten 12

An 5. Mai brachen einige Unentwegte von unterstrass.edu auf, um bei Schnee die letzte Pilgeretappe Richtung Schiers unter die Füsse zu nehmen. In Weesen fand in der kleinen Zwinglikirche am Hang die Versöhnungsfeier mit 30 Freundinnen und Freunden der Schwesterschule EMS-Schiers statt. Zwanzig junge Menschen aus dem Prättigau bereicherten die Geburtstags- und Versöhnungsfeier ebenso wie der Untersträssler Favorit-Chor. Dass der «Schierser Schlendrian» und die von Bettina Gross in ihrer Erzählung von der Gründung zitierten «bündnerischen Verhältnisse» zur Gründung von Unterstrass geführt hätten, wusste Rektor Hans-Andre Tarnutzer von Schiers in seiner Grussrede gelassen zu kontern. Die Schierser sind ebenfalls ins Archiv gestiegen und haben herausgefunden, dass der Rektor in Schiers anno dazumal eine breite Bildung für alle Begabten im Blick hatte, auch für die jungen Leute aus den hintersten Dörfer des Bündnerlands. Unterschiedliche Ansichten mit den Zürchern haben letztlich zur Trennung geführt.

So konnte nach 150 Jahren endlich augenzwinkernd Versöhnung gefeiert werden.

Die schönsten Bilder der aktuellen Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Schulen zeichneten aber die Schülerinnen und Schüler: Pierina Däppen von der EMS und Lara Stibal aus Unterstrass spielten virtuos gemeinsam zwei Stücke für zwei Vi

Bildung 2019 – exklusiv oder inklusiv?
20190510 Der Campus wird leuchten 13

Öffentliche Samstagsdebatten im Chor des Grossmünsters

11. Mai von 11-12.30 Uhr

25. Mai von 11-12.30 Uhr

15. Juni von 11-12.30 Uhr

Liederabend
20190510 Der Campus wird leuchten 14

NICHTS BLEIBT, MEIN HERZ. UND ALLES IST VON DAUER.

THEATERSAAL GYMNASIUM UNTERSTRASS

Freitag, 17. Mai 2019, 19:30 Uhr. Eintritt frei, Kollekte

Mit Kindern Geschichte beleuchten
20190510 Der Campus wird leuchten 15

SPIELTAG FÜR VIER- BIS ACHT-JÄHRIGE KINDER VON EHEMALIGEN

22. Juni 2019, ab 9:15

Copyright © 2023 unterstrass.edu, Alle Rechte vorbehalten