CAS 3 Wandel zur inklusiven Schule

Im CAS 3 ‘Wandel zur inklusiven Schule’ fokussiert den Wandel zur inklusiven Schule als Prozess. Sie erlangen Kompetenzen im Projektmanagement und können Änderungsprozesse auf unterschiedlichen Ebenen der Schule initiieren und begleiten.

Schulentwicklung führt zu einem Wandel auf der Unterrichtsebene wie auch auf der Schulebene. Die inklusive Schule fordert das Schulsystem und die Schulkultur heraus, Inklusion als Prozess verstehen zu lernen.

Der CAS 3 Wandel zur inklusiven Schule spricht alle Personen an, die auf Schul- und Gemeindeebene Schulentwicklung durchführen, z.B. Lehrpersonen mit der Aufgabe der pädagogischen Schulleitung, Schulleiter/-innen, Behördenmitglieder, Personen aus der Bildungspolitik.

Der CAS Inklusive Pädagogik und Didaktik ist der zweite Teil des Studiengangs MAS Inklusive Pädagogik und Kommunikation.

Daten des nächsten CAS3 2021

Qualität und Projektmanagement: 15. - 19.02.2021 Zürich
Schulentwicklung und Schulsystem: 26. - 30.04.2021 Brixen (I)
Wandel in Schule und Gesellschaft: 19. - 23.07.2021 Oberägeri

Kosten: 5’500 CHF

IMG 8894 Kopie