Textiles und Technisches Gestalten

Mit der Umstellung auf den neuen Lehrplan 21 erfährt das Profilfach Design und Technik eine grosse Veränderung, indem es zur Unterrichtsberechtigung im ganzen Bereich des textilen und technischen Gestaltens berechtigt. Damit sind im neuen Fach auch viele handwerkliche Techniken und Fertigkeiten gefragt, die man als Lehrperson von der Ausbildung her nicht unbedingt mitbringt. Deshalb wurde am Institut Unterstrass eine Kursreihe entwickelt, die sich pro Semester jeweils an 5 Abenden einem bestimmten Thema widmet. Der erste Kurs dieser Reihe stellt das Material ‘Holz’ ins Zentrum.

Kurs 1: Holzbearbeitungsverfahren

In diesem Kurs können Sie Erfahrungen in der Holzbearbeitungstechnik sammeln: Welcher Bohrer für was? Und mit welcher Drehzahl? Wie stelle ich das alles ein? Wie tausche ich das Decoupiersägeblatt aus - und was muss ich an der Bandsäge beachten? Wie initiiere ich einen Gestaltungs- resp. Designprozess im Bereich Holz? Dabei werden auch die wichtigsten Sicherheitsaspekte und die Handhabung der vorhandenen Maschinen gezeigt und geübt. Es besteht die Möglichkeit Unterrichtseinheiten zu planen und vorzubereiten.

Neue Daten folgen im Herbst 2021.

Kurs 2: Papier- und Druckwerkstatt

Eine breite Palette der Papier- und Drucktechniken wird erprobt: Papier herstellen, die Verfahren des Kaschierens und des Pappmachés kennenlernen, verschiedene Drucktechniken, Buchbindeverfahren für Hefte, Mappen oder Pop-up-Karten erlernen oder vertiefen. Dabei kommen beispielsweise der sichere Umgang mit dem Cutter zur Sprache oder die passende Schulzimmereinrichtung. Der Kontext des Buchdrucks und der Typografie werden mit einer Lehrdemonstration einfach zugänglich gemacht. Sie entwerfen ein kleines Produkt und erhalten Beratung für Umsetzungen in Ihrer Klasse.

Dienstag, 26. Oktober, 2., 9., 16., 23. November 2021, 17.30 - 21.00 Uhr