Eigenständig lernen – schrittweise und gekonnt

Uns sind engagierte Lehrpersonen und guter Unterricht sehr wichtig. Denn beides hilft, effizient und leichter zu lernen.

Anderseits geht es im Gymnasium aber auch darum, sich auf ein Studium vorzubereiten, also eigenständig lernen zu lernen. Das geht am besten schrittweise.

Nach Einführungen in den ersten Klassen geschieht dies beispielsweise am Ende der zweiten Klasse im «Lernbüro»: Da bereiten sich die Schüler/-innen während vier Wochen allein und gemeinsam auf die Zwischenprüfung vor. Oder in der dritten Klasse im Lernatelier, das pro Woche 3 – 4 Lektionen dauert. Da können die Schüler/-innen selbst entscheiden, welchen Stoff sie wie lange bearbeiten wollen.