Süd-Nord-Tage; Fokus China

Do/Fr 21./22.12.2017

(4-malige Atelier-Präsentationen)


Mit der Weihnachtszeit nahen auch die traditionellen Süd-Nord-Tage am Gymnasium Unterstrass. An diesem Anlass steht der ganze Schulbetrieb im Zeichen einer Gastregion, deren verschiedene Facetten in 11 Ateliers vorgestellt werden. Diese Ateliers wurden in monatelanger Vorarbeit von den Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen erarbeitet, begleitet von den Lehrkräften aus Geografie, Geschichte und Religion. Die Süd-Nord-Tage stellen gleichzeitig den Abschluss und Höhepunkt dieser Arbeit dar.

Die Ausgabe 2017 fokussiert China als Gastland. In thematischer Abgleichung mit den Praktikumsplätzen der Schülerinnen und Schüler der Ausrichtung PPP wurden Schwerpunktthemen aus dem Bildungs- und Gesundheitsbereich gewählt. Die genaue Themenliste finden Sie auf dem Programm.

Die Süd-Nord-Tage 2017 wurde grundlegend neu konzipiert, weitgehend in Absprache mit einer Delegation von Schülerinnen und Schülern. So wurden sie zeitlich gestrafft, inhaltlich aufgewertet durch Workshops von externen Expert/-innen sowie kulinarisch angereichert durch einen grossen Apero – zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Die zeitliche Neugestaltung soll berufstätigen Eltern und anderen Interessierten die Möglichkeit bieten, die Ateliers auch am Abend zu besuchen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich angesprochen fühlen und laden Sie herzlich ein, diesen Anlass zu besuchen.

Programm

China Zhongguo