Zusammenhänge erfassen und die Welt verstehen

Das Gymnasium Unterstrass setzt auf eine breite Allgemeinbildung. Neben den Basisfächern haben Sport, Tanz und Bewegung, Jahreskonzert, Bühnenprojekte, Religion und Bildnerisches Gestalten ihren festen Platz in unserem Stundenplan. Ab der zweiten Klasse wählst du dein Schwerpunktfach. Für das vierte und letzte Jahr kannst du dich zusätzlich für ein Ergänzungsfach entscheiden.

Nach der ersten Klasse kann man sich für eines der folgenden drei Schwerpunktfächer entscheiden:

Musik

Für junge Menschen, welche gerne alleine und in Gruppen musizieren, sich aber auch in musiktheoretische Bereiche vertiefen möchten. Im Herbstsemester finden jeweils klassenübergreifende Instrumentalworkshops statt, die nach Möglichkeit frei wählbar sind und mit einem Konzert abgeschlossen werden. Im Frühlingssemester werden im Klassenunterricht Themen aus der Harmonielehre, der Gehörbildung und der Musikgeschichte vertieft. Instrumentalunterricht und Auftritte am jährlichen Schülerkonzert gehören natürlich dazu. Lehrplan Schwerpunktfach Musik.

Bildnerisches Gestalten

Für junge Menschen mit Interesse an künstlerischen und gestalterischen Themen. Es bietet vertiefende Ausseinandersetzung mit den Kulturtechniken Drucken, Formen, Bauen, Gestalten, Filmen, Fotografieren, Zeichnen und Malen. Themen der Kunst- und Designgeschichte sowie Aspekte der Bild- und Filmanalyse werden ebenfalls diskutiert. Lehrplan Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten.

Philosophie/Pädagogik/Psychologie (PPP)

Was ist der Mensch? Was sagt jedes dieser Fächer dazu? Wie kann man menschliches Verhalten erklären, verstehen, vielleicht sogar beeinflussen? Als einziges Kurzgymnasium im Kanton Zürich führen wir dieses spannende kombinierte Fach, das meist gemeinsam von zwei Lehrpersonen im Teamteaching unterrichtet wird. Lehrplan Schwerpunktfach Philosophie/Pädagogik/Psychologie.

In der vierten Klasse stehen Religionskunde oder fächerübergreifende Themen aus den Bereichen Biologie/Sport/Geografie/Geschichte als Ergänzungsfächer zur Auswahl.

Schweizerisch anerkannte Hausmatur

Unser Abschluss ist schweizerisch anerkannt und führt zu allen Studiengängen der Universitäten und der ETH. Oft wählen Unterstrass-Absolventinnen und -Absolventen auch den Weg in soziale oder pädagogische Hochschulen, Hochschulen für Musik, Theater und Gestaltung im In- und Ausland oder sie bestehen die Aufnahmeprüfungen für die Sportlehrer/innen-Ausbildung.